Ausstellung in Bonn im Kult41

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Die Ausstellung zeigt die unterschiedlichen Aspekte des Kohleabbaus und der Verstromung und ruft zur Solidarität mit dem anhaltenden Widerstand gegen die Verwüstung von Natur und Umwelt auf. Schwerpunkt wird dabei auf der Waldbesetzung im Hambacher Forst liegen.

Die Vernissage beginnt am Donnerstag 6.3. um 20:00 Uhr im Kult41, Hochstadenring 41.

Bis zum 14.4. wird die Ausstellung laufen und ist offen, wenn das Kult offen ist (am besten auf der Homepage nachschauen: http://www.kult41.de/).

Da der Widerstand möglichst konkret unterstützen werden soll, wird es vor Ort eine Sachspendenbox geben. Hier findet ihr Infos, was bei der Waldbesetzung gebraucht wird und wie ihr sonst unterstützen könnt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.