Vorbereitung

Bereits im Vorfeld zum Klimacamp gibt es Einiges zur organisieren und vorzubereiten.
Dazu ist jede helfende Hand gebraucht und wir freuen uns über jegliche Form der Unterstützung

Vorbereitungstreffen:

Alle 6 Wochen trifft sich eine Gruppe von Menschen, um die Vorbereitungen für das Klimacamp zu koordinieren und abzusprechen. Die Treffen gehen immer von Freitagsabend bis Sonntagmittag. Da wir manchmal recht kurzfristig erst wissen, wo wir uns treffen, schreib doch einfach eine Mail an info@ausgeco2hlt.de und wir geben dir zeitnah Infos!

Nächstes Treffen:

02.-04.08.2013 – voraussichtlich im Rheinland

Infoveranstaltung / Aktionstraining:

Wenn du gerne in deiner Stadt eine Infoveranstaltung zum Klimacamp machen möchtest,schreib uns an und wir schicken dir einen Link um eine Info-Power-Point-Präsentation runterladen zu können. Wenn du gerne noch eine_n Referent_in dabei haben möchtest melde dich einfach bei uns.

Außerdem sind als Aktionsvorbereitung Aktionstrainings optimal. Wenn du auch eins organisieren willst kannst du dich gerne an uns wenden.

Soliparty:

Die Infrastruktur, Musiker_innen, Referent_innen, Vokü und vieles vieles mehr wollen finanziert werden.
Parties sind ein guter Ort um Menschen für Themen zu begeistern und Spenden einzusammeln.
Veranstalte auch du eine Soliparty in deiner Stadt.

Bei Fragen/Hilfe schreib uns: info@ausgeco2hlt.de

Musik/Kultur:

Für ein rundes und gelungenes Kultur- und Musikprogramm sind alle Musiker_innen, Künsterler_innen, kreative, inspirierende…. Menschen eingeladen zum Camp zu kommen.

Wenn du/ihr gerne auf dem Camp auftreten wollt, meldet euch bei uns und wir schauen wie wir euch noch bzgl. Infrastrukltur/Anreise unterstützen können.

Mitbringen:

  • Karten, wenn ihr habt von der Gegend
  • Zelt
  • Isomatte
  • Schlafsack
  • Kompass
  • Taschenlampe (auch rotes Licht, da weißes Nachtblind macht, z.B. Fahrradrücklicht)
  • Wasserdichte Jacke und Hose
  • feste Schuhe um lange Strecken im Wald laufen zu können
  • Wasserflasche zum Auffüllen
  • Proviant und Schoki/Traubenzucker
  • ein 1.Hilfe-Set pro Bezugsgruppe
  • wichtige Medikamente die Regelmäßig genommen werden müssen
  • Sonnencreme/Sonnenschutz
  • Trillerpfeifen
  • Ausweis
  • Musikinstrumente

Benötigt:

  • Zelte
  • Essenspenden
  • Werkzug zum Bauen der Duschen
  • Baumaterial
  • Planen
  • Bannerstoff
  • Farben/Pinsel